3. Ausgabe 2011/12

Spielen, Sport & Spaß in Spandau



Bereits in 3. Ausgabe ist die aktuelle Spandauer Freizeitbroschüre erschienen – erstmals dank guter Zusammenarbeit zwischen Bezirksamt, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und dem Verlag apercu mit einer eingelegten Freizeitkarte.

Die Broschüre stellt umfangreich und informativ die Spielplätze im Bezirk vor, präsentiert interessante, zum Teil auch besondere Sportmöglichkeiten  – zu Wasser, zu Lande und in der Luft – sowie Hinweise auf viele naturnahe Freizeitangebote und –aktivitäten in der Zitadellenstadt.

Sie veröffentlicht „Steckbriefe“ prominenter Spandauer Sportler wie  der modernen Fünfkämpferinnen Kim Raisner und Lena Schöneborn oder der behinderten Schwimmerin Juliane Holzhauer, und sie porträtiert ganz unterschiedliche Sportclubs im Bezirk. Auch Wanderwege, Naturlehrpfade und Bauernwege wurden mit aufgenommen, ebeos traditionelle Sport- und Freizeitveranstaltungen.

Serviceadressen und Links weisen auf Aussichtspunkte, Bootsverleih, Drachensteigen, Führungen, Stolpersteine, Tiergehege, Wellnessangebote, bis zur Zitadelle, die in der Freizeitkarte (Maßstab 1:20.000)  zu finden sind.

Die Freizeitbroschüre SPANDAU – Auflage 15.000 Exemplare -, die  zum 5. Kinder- & Familientag Mitte Juni auf dem Spandauer Marktplatz erstmals vorgestellt wurde, ist kostenlos erhältlich im Gotischen Haus, der Stadtbibliothek, im Rathaus, den Bürgerämtern und Sporteinrichtungen. Gegen Einsendung von 1,45 EUR in Briefmarken kann sie bestellt werden bei der apercu Verlagsgesllschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin, Tel. 29371-400.