Treptow-Köpenick 2015/16 - Ein Bezirk mit viel Potenzial

Lebens- und liebenswert


„Mein Treptow-Köpenick ist ein lebens- und liebenswerter Ort“, sagt Bezirksbürgermeister Oliver Igel  über seinen Bezirk, den der gerne weiter gestalten möchte. „In der Kommunalpolitik braucht man einen langen Atem.“ Ein Projekt konnte er vom Richtfest bis zur Einweihung in einer Legislaturperiode begleiten – die neue Mittelpunktbibliothek an der Alten Feuerwache in Treptow.

weiterlesen ...

BB TK 2015/16
Journal 55 Plus – Mehr als man denkt. Treptow-Köpenick 2016

Singfreudige Senioren


Die gut behüteten Sängerinnen der „Hessenwinkeler Spätlese“ gehörten zu den gleich sechs Seniorenchören aus Treptow-Köpenick, die in der Verklärungskirche Adlershof auftraten. Sein 20-jähriges Jubiläum feiert im September der Chor „Die fröhlichen Herbstlerchen“ in der Villa Harmonie. Singen hält jung. Körperliche und geistige Fitness wird auch durch Gymnastik und Bildung erhalten. 

 

weiterlesen ...

SJ TK 2016
Gesundheit Freizeit Sport in Treptow-Köpenick

Eine Einladung zum Mitmachen


Der Titel der Broschüre beschreibt ihr Programm: Hier finden Bewohner des Bezirkes Informationen rund um Gesundheit, Freizeit und Sport: Adressen, Ansprechpartner und jede Menge Tipps. Viele Vereine werden in Wort und Bild vorgestellt und laden ein zum Mitmachen.

weiterlesen ...

Gesundheit Freizeit Sport in Treptow-Köpenick
Familienwegweiser Treptow-Köpenick 2016/17

„In Berlin wird einem nie langweilig“


Wie „ihr“ Berlin aussieht, schildern Schülerinnen und Schüler der Sonnenblumen-Grundschule, die sich an der Ausstellung der Volkshochschule Treptow-Köpenick „Von der Vielfalt zur Teilhabe – Visionen für Berlin“ beteiligten. Unter dem Motto „Mein Berlin“ beschreiben sie zum Beispiel, was sie tun würden, wenn sie Bundeskanzlerin wären. Sie stellen fest: „In Berlin wird einem nie langweilig“.

weiterlesen ...

Fam TK 2016/17