.

Aktiv älter werden in Spandau 2018

Ein umfangreicher Veranstaltungskalender



Ausführlich werden im neuen Ratgeber „Aktiv älter werden in Spandau“ die Seniorenklubs und Seniorentreffs des Bezirkes mit ihren Angeboten vorgestellt. Auf einer ausklappbaren Bezirkskarte ist deren Lage in Spandau  schnell ersichtlich. Umfangreich ist der Kalender mit den kulturellen Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren, über die auch das Ehrenamtsbüro/der Zentrale Veranstaltungsdienst unter Tel. 90279-3318 informiert.



Sport, Gesundheit, Kurse und Geräte
Auch zum gemeinsamen Sporttreiben wird eingeladen – ob Yoga, Thai Chi und Qi Gong, Nordic Walking, Linde Dance oder Selbstverteidigung – für alles gibt es Gruppen und Angebote. Im Sommer können auch draußen die Muskeln trainiert werden, zum Beispiel in der Freizeitsportanlage Südpark, im Spektefeld und in der Wasserstadt.



Seniorenwohnhäuser und Pflegemöglichkeiten

Seniorenwohnhäuser bieten die Möglichkeit des Zusammenlebens und Zusammenfeierns. Gerne treffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner hier zum Kaffee- oder Spielenachmittag, zum Balance- oder Gedächtnistraining. Vorgestellt werden Angebote der gesundheitlichen Beratung und Versorgung, die Standorte von Kontakt- und Beratungsstellen sowie Pflegemöglichkeiten im Alter.

 

Kostenfrei zum Abholen
Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich. Sie liegt im Rathaus Spandau, in der Außenstelle Galenstr. 14 und in allen Senioreneinrichtungen der Abteilung Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen aus.

 

 

Online ansehen
Hier können Sie in der Broschüre blättern: www.verlag-apercu.de/ebroschueren
 

 

Als APP: Sie finden die Broschüre auch als App im Gratis-Download unter „Berlin-Broschueren“.

 

 

Per Post nach Hause
Gegen Einsendung von 1,45 Euro in Briefmarken kann die Publikation bestellt werden bei der apercu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin.

 

 

Ansprechpartnerin im Amt
Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Andrea Förster im Bezirksamt Spandau telefonisch unter 90279 6112 oder per E-Mail unter: andrea.foerster@ba-spandau.berlin.de zur Verfügung.