Familienwegweiser Neukölln 2015/16

Fast alles, was Frauen interessiert


Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey würdigt das Netzwerk „Frauen in Neukölln“, ein Zusammenschluss von 60 Mädchen- und Frauenprojekten, Vereinen, Institutionen, Freiberuflerinnen und anderen Engagierten unterschiedlichster Bereiche: „Wenn Frauen über Kulturen hinweg miteinander kommunizieren und sich helfen, hat das oft positive Auswirkungen für das gesellschaftliche Zusammenleben."

 

weiterlesen ...

Fam NK 15/16
Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 3. Auflage

Kinder als Kiezdetektive


Die Schülerinnen und Schüler, die als Kiezdetektive unterwegs sind, schauen sich ihren Bezirk ganz genau an – und bemerken kritisch, dass die (weniger werdenden) Spiel- und Sportflächen häufig durch Hundekot und Zigaretten verunreinigt werden. Sie basteln Schilder als helfende Hinweise und wenden sich an die Bürgermeisterin. „Ein tolles Engagement“, findet Monika Herrmann.

weiterlesen ...

Fam FKB 2016/17
Familienwegweiser Charlottenburg-Wilmersdorf 3. Auflage

Frühe Hilfen, neue Jugendfreizeiteinrichtung


„Charlottenburg-Wilmersdorf ist ein familienfreundlicher Bezirk“, da sind sich Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Jugendamtsdirektorin Uta von Pirani sicher. Die vielen Angebote, Einrichtungen und Projekte zeigt der Familienwegweiser auf – vom Netzwerk Frühe Hilfen bis zur neuen Jugendfreizeiteinrichtung in Westend, für die sich das Kinder- und Jugendparlament engagiert hatte.

weiterlesen ...

Fam CHWD

Mit Sonderteil psychische Gesundheit


96 Seiten stark ist der Gesundheitswegweiser Lichtenberg, ein Nachschlagewerk rund um gesundheitliche Beratungs-, Behandlungs- und Betreuungsangebote im Bezirk. Ein Sonderteil widmet sich der psychischen Gesundheit und berichtet u. a. über die gemeinsamen Wege, die der Gemeindepsychiatrische Verbund Lichtenberg im Netzwerk zu Prävention und direkter Hilfe sucht.

weiterlesen ...

Gesundheit Lichtenberg
Familienwegweiser Treptow-Köpenick 2016/17

„In Berlin wird einem nie langweilig“


Wie „ihr“ Berlin aussieht, schildern Schülerinnen und Schüler der Sonnenblumen-Grundschule, die sich an der Ausstellung der Volkshochschule Treptow-Köpenick „Von der Vielfalt zur Teilhabe – Visionen für Berlin“ beteiligten. Unter dem Motto „Mein Berlin“ beschreiben sie zum Beispiel, was sie tun würden, wenn sie Bundeskanzlerin wären. Sie stellen fest: „In Berlin wird einem nie langweilig“.

weiterlesen ...

Fam TK 2016/17
Reinickendorfer Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport

28 Jugendeinrichtungen laden ein


„Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche darf nicht am Geldbeutel scheitern", sagt  Bezirksstadtrat Tobias Dollase. Deshalb unterhalte und betreibe das Jugendamt Einrichtungen mit unterschied-lichen pädagogischen Konzepten. Der neue Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport in Bezirk Reinickendorf  stellt alle 28 Jugendeinrichtungen im Bezirk vor. 

weiterlesen ...

Fam RD
Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 3. Auflage

Kinder als Kiezdetektive


Die Schülerinnen und Schüler, die als Kiezdetektive unterwegs sind, schauen sich ihren Bezirk ganz genau an – und bemerken kritisch, dass die (weniger werdenden) Spiel- und Sportflächen häufig durch Hundekot und Zigaretten verunreinigt werden. Sie basteln Schilder als helfende Hinweise und wenden sich an die Bürgermeisterin. „Ein tolles Engagement“, findet Monika Herrmann.

weiterlesen ...

Fam FKB 2018/19
Treffer 36 bis 42 von 42