Seniorentipps Neukölln 2018

Für eine enkeltaugliche Gesellschaft


Beinahe ein Viertel der Menschen, die in Neukölln leben, sind 60 Jahre alt oder älter. Die Stimme dieser Generation ist die vor einem Jahr gewählte Seniorenvertretung. In seiner November-Sitzung positionierte sich das Gremium für eine enkeltaugliche und offene Gesellschaft. Bereits zum 34. Mal wurde die Neuköllner Ehrennadel, die höchste Auszeichnung des Bezirks verliehen. Prominenter Preisträger ist Frank Zander.

weiterlesen ...

SenTipps NK 2018