Journal 55 plus Reinickendorf 2017

Blick für Details nicht verlieren


Regina Vollbrecht, seit knapp einem Jahr Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Reinickendorf, gibt in einem sehr interessanten Gespräch Auskünfte über ihr neues Wirkungsfeld, ihr Blindsein und den Arbeitsalltag sowie ihre beachtlichen sportlichen Leistungen, u. a. als Marathonläuferin. Auch bei Betrachtung von Bauplänen hat sie sich gemeinsam mit ihrem Assistenten einen Blick für Details erarbeitet.

weiterlesen ...

SJ RD 2017
Journal 55 plus Reinickendorf 2018

Ohne Gemeinsinn kein Gemeinwohl


Vier Reinickendorfer*innen, die sich insbesondere für Menschen mit Behinderung ehrenamtlich verdient gemacht haben, erhielten den Reinickendorfer Ehrenpreis. Darunter Ümit Langer, die sich als Senioren-Beirätin im Netzwerk Märkisches Viertel e. V. vor allem um die Belange der wachsenden Anzahl türkischer Seniorinnen und Senioren engagiert. Preisträger ist auch Frank Völkel, der bereits seit 1973 im Verein Behinderten-Sport-Freunde Frohnau e. V. aktiv ist.

weiterlesen ...

SJ RD 2018
Sport Spiel & Freizeit in Reinickendorf

„Ein Boot“ gegen „Putzdrachen“


Mit starken Namen gehen sie an den Start: Beim Drachenboot-Cup, der 2011 bereits zum 9. Mal ausgetragen wird, paddeln Teams wie „Ein Boot“ oder der „BSR Putzdrachen“ gegen „Energiedrachen“ oder die „Reinickendorfer Drachenreiter“, die Mannschaft des Bezirksamtes. An dieser außergewöhnlichen Bootspartie haben Akteure und Zuschauer gleichermaßen ihren Spaß.

weiterlesen ...

Sport Spiel & Freizeit RD 2011
Reinickendorfer Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport

28 Jugendeinrichtungen laden ein


„Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche darf nicht am Geldbeutel scheitern", sagt  Bezirksstadtrat Tobias Dollase. Deshalb unterhalte und betreibe das Jugendamt Einrichtungen mit unterschied-lichen pädagogischen Konzepten. Der neue Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport in Bezirk Reinickendorf  stellt alle 28 Jugendeinrichtungen im Bezirk vor. 

weiterlesen ...

Fam RD