Bezirksbroschüre Tempelhof-Schöneberg 2018/19

Homo-Ehe: Für Akzeptanz und Gleichberechtigung


Im historischen Schöneberger Rathaus, wo einst der Westberliner Senat seinen Sitz hatte und vor dem Kennedy die berühmten Worte „Ich bin ein Berliner“ sprach, wurde die erste Ehe homosexueller Männer geschlossen. „Ja, wir wollten ein Signal geben“, sagt Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. „Die Botschaft heißt: Wir stehen für Akzeptanz und Gleichberechtigung“.

weiterlesen ...

BB TSB 2018/19
Tempelhof-Schöneberg 2018/19

Die Rolle der Kieze ist ganz wichtig


Heidi Kloor, die Vorsitzende der bezirklichen Seniorenvertretung, äußert im Gespräch, dass sie später gern in ihrem Friedenauer Kiez wohnen bleiben möchte. Die Rolle der Kieze in der Stadt sei für ältere Menschen besonders wichtig. Die Seniorenvertretung setzt sich für lebenswerte Kieze für alle Altersgruppen ein.

weiterlesen ...

55+ TSB 2018/19