Ratgeber für Menschen mit Behinderung 2011/12

Berlin wird barrierefrei



Immer öfter ziert der schwarze Pfeil auf gelbem Grund Gebäude und Institutionen der Stadt, weist den Weg zu behindertenfreien Einrichtungen, heißt behinderte Menschen allerorten willkommen. Ein Wegweiser ist auch der in 11. Auflage erschienene  Berliner Ratgeber für Menschen mit Behinderung. Die in Zusammenarbeit des Landesamtes für Gesundheit und Soziales und der apercu Verlagsgesellschaft mbh herausgegebene Broschüre bietet eine umfassende Beratung zum Schwerbehindertenrecht und den die Behinderung charakterisierenden „Merkzeichen“ – vom G für eine erhebliche Gehbehinderung bis T – als Teilnahmeberechtigung am SonderFahrDienst Berlin.

Es wird berichtet, dass es durch umfassende Maßnahmen gelang, die Bearbeitungszeiten im Feststellungsverfahren nach dem Schwerbehindertenrecht deutlich zu reduzieren und die persönlichen und telefonischen Beratungen im KundenCenter des LaGeSo zu steigern – eine durchaus weit reichende Verbesserung, denn  jeder sechste Berliner erhält Leistungen durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales.

Umfassend wird erklärt, wie das Anerkennungsverfahren abläuft und welche Nachteilsausgleiche mit dem Schwerbehindertenstatus verbunden sind. Die Publikation enthält eine Übersicht von Adressen und Ansprechpartnern - von den Beauftragten für Menschen mit Behinderung in Berlin und in den Bezirksämtern über Beratungsstellen, Servicestellen für Rehabilitation, Integrationsfachdienste, Vereine und Verbände. Sie beantwortet Fragen wie: Wo gibt es Informationen zum behindertengerechten Wohnen? Wie finde ich eine barrierefreie Arztpraxis? Welche Institutionen bieten besondere Servicedienste für Menschen mit Behinderung? Außerdem stellt eine Vielzahl von Unternehmen Dienstleistungsangebote für Menschen mit Behinderung vor.

Der Berliner Ratgeber für Menschen mit Behinderung 2011/12 ist erhältlich beim

Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin/Versorgungsamt,

Sächsische Straße 28, 10707 Berlin

Sprechzeiten:  Mo/Di 9.00-15.00 Uhr, Do 9.00-18.00 Uhr, Fr 9.00-13.00 Uhr

Postanschrift: Postfach 31 09 29, 10639 Berlin, Fax 90229-6095

E-Mail infoservice@lageso.berlin.de

Servicetelefon 90229-6464, Schutzgebühr EUR 0,60, ISBN 978-3-938810-24-8