Journal 55 Plus Pankow 2015/16

Vielfalt ist angesagt



Auch diesmal stellt das Journal 55plus für Pankow wieder interessante Bewohner dieses Stadtbezirks vor. Einen „Weltreisenden“, der es mit seinem Drei-Rad von Paris bis nach Berlin geschafft hat. Eine Freizeitmalerin, der ihr Hobby aus einer schwierigen Lebenssituation heraushalf. Ein Buchhändlerteam, das Autoren dazu einlädt, ihre Lieblingsbücher zu präsentieren – und dadurch regelmäßig Bücherfreunden zu überraschenden Genüssen verhilft.

 

 

Gemischter Chor mit Jubiläum

Ortrud Georgy, einst weit gereiste Sängerin, später Sekretärin, ist heute in der Seniorenvertretung aktiv, knüpft in der AG Pflege Netzwerke zwischen unterschiedlichen Partnern. Um  Erfahrungen mit Hilfe zur Selbsthilfe geht es auch dem Qualitätsverbund Netzwerk im Alter – Pankow e. V., der seit Jahren im Bezirk aktiv ist. Zum Renteneintritt – einem Datum mit Folgen – gibt es ganz unterschiedliche Wortbeiträge. Außerdem wird der Gemischte Chor Pankow e. V. vorgestellt, der bald sein 70-jähriges Jubiläum feiert.

 

 

Freizeittipps und Beratungsangebote

Natürlich präsentiert das neue Journal 55plus auch  die zahlreichen Angebote der Treffpunkte für Ältere und Jüngere im Bezirk, eine Auswahl von interessanten Veranstaltungen, dazu gibt es Literatur-, Musik- und Spieletipp, sowie viele Informationen zu Beratung und Hilfe, speziell im Gesundheitsbereich.

 

 

Abholen, bestellen oder downloaden?

Die neue Broschüre ist kostenlos erhältlich im Bezirksamt, in Bürgerämtern, Begegnungsstätten und an weiteren öffentlichen Orten. Sie kann auch direkt gegen Einsendung v on 1,45 EUR in Briefmarken beim Verlag apercu bestellt werden: apercu Verlagsgesellschaft, Gubener Straße 47, 10243 Berlin.

 

 

 

Als kostenfreie APP

Die Broschüre gibt es als kostenfreie App im Gratis-Download bei Google Play und im App Store unter „Berlin-Broschueren“. 

 

Hier können Sie online blättern: www.verlag-apercu.de/ebroschueren