Tourismusführer Marzahn-Hellersdorf 2010/11

Mit dem Rad durch den grünen Bezirk



Marzahn-Hellersdorf zu erkunden kann auf vielerlei Weise geschehen – auch per Fahrrad. So beginnt die Hellersdorfer Route RR8 am Schlossplatz im Stadtzentrum Berlins, wer möchte kann die Route auch in Spandau oder Groß Glienicke starten, der Gatow-Route folgen und dann ab durch die Mitte ins grüne Marzahn-Hellersdorf kommen. Durch die Allee der Kosmonauten geht es zur „Wiege des Bezirkes“, zu sehen sind modern gestaltete Plattenbauten und das jüngste Denkmal der Stadt, das Rathaus Marzahn sowie idyllische Siedlungsbebauung. Kulturhistorisch interessant sind Abstecher ins Dorf Marzahn mit der Bockwindmühle, der Dorfkirche Marzahn, dem Tierhof, Dorf Biesdorf sowie Schloss und Schlosspark Biesdorf. Unweit davon locken das Wuhletal mit Anschluss an den  Wuhletalrad- und Wanderweg und die „Gärten der Welt“. Am „Sonnenkicker“ bietet sich eine wunderbare Aussicht bis zum Kienberg. Die Radroute führt durch das großflächige Siedlungsgebiet zur Stadtgrenze Richtung Hoppegarten, zur Rennbahn im Grünen…

Die dritte, aktualisierte und überarbeitete Tourismusbroschüre für Marzahn-Hellersdorf unter dem Titel „anders als erwartet“ bietet viele Informationen und Service für Gäste und Besucher in deutsch und englisch. Auf rund 60 Seiten werden die „Platte im Wandel“ für Architekturinteressierte aus aller Welt, die „Stadtoasen“ mit ihren vielen grünen Bändern und „Historische Ensembles“ wie Gründerzeitmuseum und Märkisches Angerdorf Marzahn vorgestellt. „Thematische Wanderrouten“ – allen voran der Wuhletal-Wanderweg – führen durch den Bezirk. Im Kapitel „Eventlocations“ werden Orte präsentiert, an denen immer etwas los ist. Außerdem gibt es einen ausführlichen Guide mit jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen und den Anschriften von Restaurants und Cafés, Hotels und Pensionen. Der attraktive Reiseführer durch Marzahn-Hellerdorf ist gleichzeitig Gastgeberverzeichnis mit Verweis auf die gut ausgeschilderte Hotelroute durch den Bezirk.

Die Broschüre liegt an touristisch interessante Orten in der gesamten Stadt Berlin aus, u. a. in fünf zentrumsnahen Berlin-Stores der Berlin Tourismus Marketing GmbH (im Berlin Pavillon am Reichstag, im Alexa Shopping-Center, im Brandenburger Tor, im Hauptbahnhof, im Neuen Kranzlereck) und natürlich im Tourismusbüro Marzahn-Hellersdorf in der Eisenacher Straße vor den Gärten der Welt und im Infopoint im Märkischen Angerdorf Marzahn, Alt-Marzahn 38. sie kann gegen Einsendung von 1,45 Euro in Briefmarken auch bestellt werden bei der apercu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin.