Sport Friedrichshain-Kreuzberg

Schulische Infrastruktur noch besser nutzen


Im Vorwort der 3. Ausgabe der Sportbroschüre Friedrichshain-Kreuzberg verweist Bezirksstadtrat Andy Hehmke auf die Vielfalt der Sportangebote im Bezirk: Mehr als 160 Vereine bieten ein breites Spektrum an Angeboten in den Bereichen Freizeit-, Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport. Inzwischen mehr als 31.000 Mitglieder zählen die Vereine. Der Politiker will dafür sorgen, dass auch die bisherige schulische Infrastruktur noch besser durch die Vereine genutzt werden kann.

weiterlesen ...

Spielen, Sport & Spaß in Spandau

Bolzplatz mit Hängebrücke und Seilbahn


Seit der Eröffnung des Spielplatzes am Warnsdorfer Platz hat die dort ansässige Charlottenburger Baugenossenschaft als Spielplatzpate ein Auge drauf. Und als der benachbarte Bolzplatz nicht mehr bespielbar war; kümmerte sie sich um einen neuen Belag. 

                                                          

weiterlesen ...

Sport Spiel & Freizeit in Reinickendorf

„Ein Boot“ gegen „Putzdrachen“


Mit starken Namen gehen sie an den Start: Beim Drachenboot-Cup, der 2011 bereits zum 9. Mal ausgetragen wird, paddeln Teams wie „Ein Boot“ oder der „BSR Putzdrachen“ gegen „Energiedrachen“ oder die „Reinickendorfer Drachenreiter“, die Mannschaft des Bezirksamtes. An dieser außergewöhnlichen Bootspartie haben Akteure und Zuschauer gleichermaßen ihren Spaß.

weiterlesen ...

Gesundheit Freizeit Sport in Treptow-Köpenick

Eine Einladung zum Mitmachen


Der Titel der Broschüre beschreibt ihr Programm: Hier finden Bewohner des Bezirkes Informationen rund um Gesundheit, Freizeit und Sport: Adressen, Ansprechpartner und jede Menge Tipps. Viele Vereine werden in Wort und Bild vorgestellt und laden ein zum Mitmachen.

weiterlesen ...