Journal 55 Plus – Mehr als man denkt. Lichtenberg 2018

Seniorenbüro wird 2018 eröffnet


„Die demografischen Entwicklungen erfordern, dass wir uns verstärkt für die Bedarfe von älteren Menschen einsetzen, indem wir unseren Bezirk seniorenfreundlicher gestalten. Als ein konkretes Beispiel für diese Absicht wird Lichtenberg bis Ende 2018 ein Seniorenbüro eröffnen. Es soll eine zentrale Anlaufstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen werden und eine Lotsen- und Vermittlungsfunktion wahrnehmen.“, so Bezirksstadträtin Birgit Monteiro.

weiterlesen ...

Gemeinsam das Alter (er)leben Friedrichshain-Kreuzberg 2018/19

Silver Agers mit ungeahnten Möglichkeiten


„Die sogenannten Silver Agers haben mittlerweile ungeahnte Möglichkeiten; zur Selbstverwirklichung, zur Teilhabe und zur aktiven Freizeitgestaltung.“, so Knut Mildner-Spindler, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Arbeit, Bürgerdienste, Gesundheit und Soziales. Kommunale Angebote zu machen und Zugehörigkeit zu ermöglichen, sei eines der Ziele bezirklicher Stadtteil- und Seniorenarbeit.

weiterlesen ...

Journal 55 Plus Marzahn-Hellersdorf 2018

Immer noch stolz auf den Hingucker am Alex


Als einen Treffpunkt, der immer funktioniert, bezeichnete Prof. Erich John „seine“ Weltzeituhr. Der Biesdorfer ist nach wie vor stolz auf den Hingucker am Alex: Welches Kunstwerk erzielt eine solche Wirkung nach einer solchen Zeitdauer?“, fragte er. Ebenfalls in Biesdorf zu Hause ist Fritz Becker. Er hat seit 1953 das Gedeihen von Biesdorf nicht nur beobachtet, sondern immer auch aktiv mit gestaltet.

weiterlesen ...

Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 3. Auflage

Kinder als Kiezdetektive


Die Schülerinnen und Schüler, die als Kiezdetektive unterwegs sind, schauen sich ihren Bezirk ganz genau an – und bemerken kritisch, dass die (weniger werdenden) Spiel- und Sportflächen häufig durch Hundekot und Zigaretten verunreinigt werden. Sie basteln Schilder als helfende Hinweise und wenden sich an die Bürgermeisterin. „Ein tolles Engagement“, findet Monika Herrmann.

weiterlesen ...

Reinickendorfer Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport

28 Jugendeinrichtungen laden ein


„Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche darf nicht am Geldbeutel scheitern", sagt  Bezirksstadtrat Tobias Dollase. Deshalb unterhalte und betreibe das Jugendamt Einrichtungen mit unterschied-lichen pädagogischen Konzepten. Der neue Wegweiser für Jugend, Familie, Schule und Sport in Bezirk Reinickendorf  stellt alle 28 Jugendeinrichtungen im Bezirk vor. 

weiterlesen ...

Journal 55 plus Reinickendorf 2018

Ohne Gemeinsinn kein Gemeinwohl


Vier Reinickendorfer*innen, die sich insbesondere für Menschen mit Behinderung ehrenamtlich verdient gemacht haben, erhielten den Reinickendorfer Ehrenpreis. Darunter Ümit Langer, die sich als Senioren-Beirätin im Netzwerk Märkisches Viertel e. V. vor allem um die Belange der wachsenden Anzahl türkischer Seniorinnen und Senioren engagiert. Preisträger ist auch Frank Völkel, der bereits seit 1973 im Verein Behinderten-Sport-Freunde Frohnau e. V. aktiv ist.

weiterlesen ...

Steglitz-Zehlendorf 2018 – Ein Wegweiser durch den Bezirk

Mit Wandertipp


Von der Dorfaue Zehlendorf bis zum Lilienthalpark in Lichterfelde führt eine erlebnisreiche etwa zweistündige Wanderung durch den Bezirk, die neben vielen Einrichtungen und Wissenswertem in der aktuellen rund 220 Seiten starken Bezirksbroschüre vorgestellt wird. Auch Raderlebnis-Routen entlang von Sehenswürdigkeiten werden empfohlen.

weiterlesen ...

Treffer 1 bis 7 von 42