Seniorentipps Neukölln 2018

Für eine enkeltaugliche Gesellschaft


Beinahe ein Viertel der Menschen, die in Neukölln leben, sind 60 Jahre alt oder älter. Die Stimme dieser Generation ist die vor einem Jahr gewählte Seniorenvertretung. In seiner November-Sitzung positionierte sich das Gremium für eine enkeltaugliche und offene Gesellschaft. Bereits zum 34. Mal wurde die Neuköllner Ehrennadel, die höchste Auszeichnung des Bezirks verliehen. Prominenter Preisträger ist Frank Zander.

weiterlesen ...

Berlin-Neukölln – Mitten im Leben

Hochburg der Kreativwirtschaft


Neukölln ist ein quirliger, trendiger, sehr bunter Berliner Bezirk - er ist traditioneller Industriestandort und Szenebezirk und eine Hochburg der Kreativwirtschaft. Das spiegelt die Bezirksbroschüre Neukölln in ihrer ersten Auflage wider. Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey spricht von einer guten Infrastruktur und Versorgung - und scheinbar endlosen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.

weiterlesen ...

Familienwegweiser Neukölln 2015/16

Fast alles, was Frauen interessiert


Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey würdigt das Netzwerk „Frauen in Neukölln“, ein Zusammenschluss von 60 Mädchen- und Frauenprojekten, Vereinen, Institutionen, Freiberuflerinnen und anderen Engagierten unterschiedlichster Bereiche: „Wenn Frauen über Kulturen hinweg miteinander kommunizieren und sich helfen, hat das oft positive Auswirkungen für das gesellschaftliche Zusammenleben."

 

weiterlesen ...