Gut - Schloss - Park: Berlin Biesdorf

Gut - Schloss - Park: Berlin Biesdorf

12.00

Aus dem Klappentext des Buches

“Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf wird entgegen einer weitverbreiteten Meinung nicht nur durch die Großstadtsiedlungen der 1970er und 1980er Jahre geprägt, sondern kann auf eine lange und facettenreiche Siedlungsgeschichte zurückblicken, die auch heute noch an vielfältigen Beispielen ablesbar ist – so auch in Alt-Biesdorf. Dieses Buch widmet sich der Geschichte von Gut, Schloss und Park Biesdorf und wendet sich sowohl an eine breitere Öffentlichkeit als auch an das Fachpublikum.

Die vorliegende Publikation ergänzt die im Jahr 2000 vom Bezirk Marzahn herausgegebene umfangreiche Darstellung der Denkmale im Bezirk, die sich auch dem Denkmalbestand im Ortsteil Biesdorf widmete: ausgehend von den Ursprüngen des Dorfes und seiner Entwicklung bis heute, wurden in einer Reihe von Aufsätzen die wichtigsten Objekte beschrieben.

Diese Neuerscheinung steht jedoch auch in der Tradition der ehrenamtlichen Arbeit der Vereine BALL e.V. und der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V., heute Freunde Schloss Biesdorf e.V. Diese haben einen entscheidenden Beitrag zur Aufarbeitung der Entwicklung dieses geschichtsträchtigen Ortes geleistet. In diesem Zusammenhang sei vor allem auf die vier umfangreichen Broschüren aus den Jahren 2008, 2010, 2011 und 2013 zur Geschichte des Schlosses und seiner Parkanlage sowie des Rittergutes Biesdorf hingewiesen. Wesentliche Forschungsergebnisse lieferte hier der Historiker Oleg Peters, der zudem mit seiner Dissertation über den Architekten Heino Schmieden ganz neue Erkenntnisse zu Schloss Biesdorf eingebracht hat.”

ISBN: 978-3-9819870-0-3

Anzahl:
Zum Warenkorb hinzufügen