Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 3. Auflage

Viele Tipps für die ganze Familie



In dritter Auflage erschien der Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg, herausgegeben vom Bezirksamt und der apercu Verlagsgesellschaft mbH. Die Publikation enthält Informationen rund um Bürgerservice, Beratung und Hilfe, zu Gesundheitsfragen,  rund um die Geburt, zu Kinderbetreuung, Schule, Ausbildung und Qualifizierung. Spezielle Kapitel widmen sich Familie, Freizeit, Spiel, Sport und Kultur sowie Wohn- und Einkaufsmöglichkeiten im Bezirk.

 

Erste Anlaufstelle: Das Familienservicebüro
Erste persönliche oder telefonische Informationen gibt es im Familienservicebüro – hier können auch die Anträge zu Kita- und Hortgutschein oder für das Elterngeld abgegeben werden. In der Broschüre finden Leserinnen und Leser aber auch die Adressen von spezielle Beratungsstellen u. a.  für Frauen, für Alleinerziehende oder interkulturelle Beratungsstellen.



Wo finde ich … eine Hebamme, einen Kitaplatz, die passende Schule?
Im Bezirk befindet sich eines von fünf überregionalen Zentren für sexuelle Gesundheit und Familienplanung, dessen Angebote werden hier benannt. „Vergiss mich nicht“ heißt ein ebenfalls vorgestelltes Patenschaftsprojekt für Kinder aus suchtbelasteten Familien. Wo finde ich eine Hebamme? Und welche Formalitäten sind Nach der Geburt erforderlich? Was zeichnet die Kitas in meinem Umfeld aus und was die Schulen? Welche Möglichkeiten gibt es für den beruflichen Weidereinsteig nach der Familienpause? Solche Fragen beantwortet der Wegweiser.



Lotsen und Familienangebote
Er verweist auch auf die Stadtteilmütter, die die zuständige Stadträtin und Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann als „Weltenwandlerinnen“ beschriebt: „Frauen, die die Barrieren des deutschen Systems kennen, die aber auch ebenso vertraut sind mit den Lebensrealitäten der Familien.“ Die Publikation beschreibt die Angebote der  Familienzentren und Familientreffpunkte ebenso wie die der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen.



Spielplätze, Sportanlagen, Bildungsangebote
In Wort und Bild beschrieben werden Spielplätze in den Kiezen des Bezirkes. Eine Karte zeigt Sporthallen, Sportplätze und Schwimmbäder. Fünf Häuser der Stadtbibliothek sind Aufenthaltsorte für die ganze Familie. Hier gibt es das Lesestart-Set und Vorlesestunden für Kinder. Wann und wo, auch das  ist im Wegweiser zu erfahren. Auch die Musikschule hält Einstiegsangebote bereit: Bereits ab 18 Monaten kann ein Eltern-Kind-Kurs besucht werden.  Sport, Kultur, Essen, Beauty und Wohnungsverschönerung, Auto und Reisen - umfangreiche Tipps für die gibt es im Kapitel „Lust auf den zweiten Blick“.
 

 

Abholen oder bestellen?
Die Broschüre ist in einer Auflage von 25.000 Exemplaren erschienen. Sie ist in öffentlichen Einrichtungen im Bezirk kostenfrei erhältlich, u. a. im Bezirksamt, Abt. Familie, Gesundheit und Personal. Beim apercu Verlag, Gubener Straße 47, 10243 Berlin kann der Familienwegweiser abgeholt oder gegen Zusendung von 1,45 € in Briefmarken bestellt werden.


Als APP: Die Publikation finden Sie als kostenfreie App bei Google Play und im App-Store unter „Berlin-Broschueren“



Hier können Sie in der Broschüre blättern:
www.verlag-apercu.de/ebroschueren