Bezirksbroschüre Treptow-Köpenick

Ausgabe 2019/20

Ausgabe 2019/20

„Wir sind eben etwas Besonderes in Berlin“, sagt Bezirksbürgermeister Oliver Igel zum Motto des Köpenicker Sommers: „Köpenick zeigt es allen“. Im Interview zieht er eine Bilanz nach sieben Jahren Amtszeit. In dieser Zeit haben neue Sporthallen eröffnet, eine neue Bibliothek, neue Kitas, Schulen wurden saniert – aber es gelang nicht, genügend Personal zu finden, um alle Aufgaben im Bezirksamt bewältigen zu können. Nach wie vor stehen viele Neubau- und Sanierungsvorhaben aus, so Oliver Igel.

Ein Fotospecial zeigt das erholsame, historische, innovative, kulturelle und sportliche Treptow-Köpenick, bevor die Ortsteile des flächengrößten Berliner Bezirkes vorgestellt werden. Viele Jubiläen wurden und werden aktuell begangen: 5 Jahre Bürgerstiftung, 10 Jahre Freiwilligenzentrum STERNENFISCHER, 40 Jahre FEZ, 100 Jahre VHS…

Die Publikation stellt den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Adlershof und den Zukunftsort Schöneweide vor, den Innovationspark Wuhlheide und das Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie, berichtet von Existenzgründungsberatungen im Bezirk. Allerorten werden Auszubildende gesucht – wertvolle Hilfen bei der Berufswahl sind der jährliche Ausbildungstag oder die Messe „Kick & Work beim 1. FC Union.

Der Tourismusverein hat ein neues Buchungsportal und vergab einen „Tourismus Award“ an den Industriesalon. Ein Hochzeitsfoto mit Hauptmann – das ist auf der Treptow-Köpenicker  Rathaustreppe möglich. Im Köpenicker Rathaus wird sehr gern geheiratet.

Die Bezirksbroschüre gibt Auskunft über Ansprechpartner und Abteilungen im Bezirksamt. Kitas und Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und Familienzentren werden aufgelistet und integrative und Angebote für Menschen mit Behinderung benannt. Die Publikation bietet eine Übersicht über Pflege-, Betreuungs- sowie Wohnmöglichkeiten im Alter, über Wohnen mit Service und Betreutes Wohnen für Wohnungslose.

Seit 20 Jahren ist der Plänterwald ein Landschaftsschutzgebiet – ein Kolloquium zog Bilanz. Berichtet wird, was im Volks – und Waldpark Wuhlheide verändert werden soll. Ein Thema ist die Mobilität – vom (Lasten)fahrrad bis zum Pkw. Am Tag des Offenen Denkmals wird eine Ausstellung zu „100 Jahre Siedlung Elsengrund“ eröffnet. Was tun, wenn (wieder) der Strom ausfällt – bzw. wie sollte man sich wappnen für den Notfall? Auch darüber gibt die Publikation Auskunft.

Die Bezirksbroschüre wurde herausgegeben und realisiert von der aperçu Verlagsgesellschaft mbH – in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin. Die Broschüre erschien in einer Auflage von 30.000 Stück.


Wo ist die Broschüre erhältlich?

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich in öffentlichen Einrichtungen des Bezirkes. Sie kann auch bei der aperçu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin, von 8 bis 16 Uhr abgeholt werden. 




Gegen eine kleines Entgelt können Sie die Broschüre auch ganz einfach bestellen.



Alle Publikationen gibt es im Gratis-Download als App:

 
 

Vergangene Publikationen