Einträge in Bücher
„So isst Lichtenberg“ – ein Bezirkskochbuch

Die Idee zu dem Buch hatte Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst. Er hat bei einem Besuch im Partnerbezirk Margareten in Wien ein buntes Kochbuch geschenkt bekommen. Darin waren Rezepte von Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern, die in Margareten leben und arbeiten. Der Bezirk ist diesem Beispiel gefolgt und hat gemeinsam mit der apercu Verlagsgesellschaft das Buch „So isst Lichtenberg“ herausgegeben.

Weiterlesen
Berlins beste Aussichten: 40 Jahre Marzahn-Hellersdorf

In den vergangenen 20 Jahren ist Marzahn-Hellersdorf um rund 15.000 Menschen auf fast 269.000 und um 6.000 Unternehmen auf 21.000 gewachsen. Diese Zahlen allein sprechen für die Attraktivität des Bezirks! Und es ist kein Ende in Sicht. Immer mehr Menschen machen Marzahn-Hellersdorf zu ihrem Lebensmittelpunkt. Denn hier gibt es: bezahlbare Wohnungen, viel Grün und Raum zum Leben. Neben zahlreichen Bauvorhaben in den Siedlungsgebieten, in denen vor allem in den letzten Jahren kleinere Wohngebäude entstanden, wurden ab 2016 auch im

Weiterlesen
Gut - Schloss - Park: Berlin Biesdorf

Die vorliegende Publikation ergänzt die im Jahr 2000 vom Bezirk Marzahn herausgegebene umfangreiche Darstellung der Denkmale im Bezirk, die sich auch dem Denkmalbestand im Ortsteil Biesdorf widmete: ausgehend von den Ursprüngen des Dorfes und seiner Entwicklung bis heute, wurden in einer Reihe von Aufsätzen die wichtigsten Objekte beschrieben.

Weiterlesen