Berliner Ratgeber für pflegende Angehörige

Ausgabe 2018

Ausgabe 2018

Viele Entlastungsmöglichkeiten

Gemeinsam von der RAGA, der Regionalen ArbeitsGemeinschaft Alten- und Angehörigenberatung Berlin und der aperçu Verlagsgesellschaft mbH wurde der Berliner Ratgeber für pflegende Angehörige 2018 herausgegeben – eine umfangreiche Publikation mit Angeboten und für pflegende Angehörige.

Beratung und Unterstützung

Die Broschüre ist ein Wegweiser durch Beratungs- und Unterstützungsangebote in der Stadt, informiert zu Gesprächsgruppen, niedrigschwelligen Betreuungsangeboten, Tages- und Kurzzeitpflegen, Hilfen im Alltag und vielem mehr. Daneben gibt es Erläuterungen zu gesetzlichen Veränderungen, Hinweise auf besondere Veranstaltungen und rund um die Mobilität.

Leistungen der Pflegeversicherung

Mit dem neuen Pflegeversicherungsgesetz haben sich die Leistungen geändert. Hier ist nachzulesen, welches Pflegegeld, welche Pflegesachleistungen, welcher zweckgebundene Entlastungsbetrag in der ambulanten Pflege und welcher Leistungsbetrag in der stationären Pflege gezahlt wird. Erläutert wird, welche Beträge die Pflegekasse ab Pflegegrad 2 bei einer Betreuung in einer anerkannten Tagespflegeeinrichtung dazu zahlt.

Informationen und Ansprechpartner

Neben den nützlichen und hilfreichen Informationen rund um die Pflege von Angehörigen wendet sich diese Ausgabe besonders den Pflegenden selbst zu. „Wir wissen, dass in der häuslichen Pflege Enormes geleistet wird, oft über viele Jahre. Pflegende Angehörige beschreiben starke Belastungen: sowohl körperlich als auch seelisch. Selbst bei liebevoller Pflege und besten Absichten kann es passieren, dass sie an ihre Grenzen stoßen“, weiß Gabriele Tammen-Parr von der Beratungsstelle Pflege in Not.

Erholung und Auszeiten

In solchen Situationen sind Entlastungsangebote gefragt. Viele Möglichkeiten werden vorgestellt von Kur bis Reha, der psychologischen bis zur Reiseberatung. Auch Adressen und Anlaufstellen bei seelischer Belastung werden aufgelistet. Die Broschüre stellt pflegende Angehörige vor, die in der Woche der pflegenen Angehörigen geehrt wurden.


Wo ist die Broschüre erhältlich?

Der Ratgeber liegt an öffentlichen Stellen im Gesundheits- und Pflegebereich in Berlin zur kostenfreien Mitnahme aus oder kann bei der aperçu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin,
von 8 bis 16 Uhr abgeholt werden. 



Gegen ein kleines Entgelt können Sie die Broschüre auch ganz einfach bestellen.



Alle Publikationen gibt es im Gratis-Download als App:

 
 

Vergangene Publikationen