Seniorenratgeber Friedrichshain-Kreuzberg

Ausgabe 2018/19

Ausgabe 2018/19

Sprechstundenangebot erweitert

Entsprechend dem Motto „Mitten im Kiez – Mitten im Leben“ hat die nunmehr seit über einem Jahr amtierende Seniorenvertretung das Angebot an Sprechstunden erweitert. Neben den wöchentlichen zentralen Sprechstunden in der Geschäftsstelle in der Kadiner Str. 1 (Friedrichshain) und im Dienstgebäude Yorckstr. 4-11 (Kreuzberg) führen die Mitglieder jetzt auch regelmäßig Sprechstunden vor Ort in Begegnungsstätten in den Kiezen des Bezirks durch. Breiten Raum nimmt in der Broschüre die Vorstellung der Stadtteil- und Seniorenangebote und der Begegnungsstätten ein. Die Mittelseiten der Broschüre zeigen auf einer Bezirkskarte deren Lage.

Führung sprach alle Sinne an

Die Diakonie Haltestelle Friedrichshain-Kreuzberg bringt Menschen zusammen. Berichtet wird von einem Ausflug in das Naturkundemuseum von Menschen mit Demenz und deren ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern. Das Motto dieser speziellen Führung war „Berliner Zooberühmtheiten“. Sie sprach die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprichwörtlich mit allen Sinnen an. Gut besucht sind auch die monatlichen Tanzveranstaltungen, Dampferfahrten oder der gemütliche Kaffeetreff alle zwei Wochen am Mittwoch.

Viele Möglichkeiten fürs Ehrenamt

In den Freizeitstätten und an vielen anderen Stellen im Bezirk gibt es die Möglichkeit, ehrenamtlich tätig zu sein - der Ehrenamtliche Dienst und die Freiwilligenagentur KreuzbergFriedrichshain beraten dazu. In der Broschüre haben auch zahlreiche Bildungsangebote ihren Platz, seien es die Bibliotheken, die Volkshochschule oder die Musikschule. Wissensdurstige können sich allerorten und in jedem Alter weiterbilden, beim Selbststudium in der AGB ebenso wie als Gasthörer an den Berliner Universitäten. Ebenso sind Museen, Galerien und Theater aufgeführt.

Nützliche Beratungsangebote

Ob zum Wohnen, zu Gesundheit, Pflege und Behinderung oder rund um die Selbsthilfe - die Broschüre wartet übersichtlich geordnet mit vielen nützlichen Adressen und Beratungsangeboten sowie mit Ansprechpartnerinnen und –partnern auf. Ein Kapitel geht auf die Integrations- und Migrationsangebote in Friedrichshain-Kreuzberg ein. Auch die Seniorensportangebote kommen nicht zu kurz.

Der Seniorenratgeber Friedrichshain-Kreuzberg wurde herausgegeben vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg – Stadtteil- und Seniorenangebote – und realisiert von der aperçu Verlagsgesellschaft mbH. Die Broschüre erschien in einer Auflage von 20.000 Exemplaren.


Wo ist die Broschüre erhältlich?

Die Broschüre ist in allen Dienststellen des Bezirksamtes, in den Bibliotheken und in allen Einrichtungen des Bereiches Stadtteil- und Seniorenangebote kostenfrei erhältlich. Sie kann auch bei der aperçu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin, von 8 bis 16 Uhr abgeholt werden. 



Gegen ein kleines Entgelt können Sie die Broschüre auch ganz einfach bestellen.



Alle Publikationen gibt es im Gratis-Download als App:

 
 

Vergangene Publikationen